Windows 10

Das Betriebssystem dient als Schnittstelle zwischen Hardware und der jeweiligen Anwendungssoftware des Benutzers. Microsoft Windows ist spätestens seit der Einführung von Windows NT und Win95 das dominierende Betriebssystem für Unternehmen und Privatanwender. Ende Juli 2015 erscheint mit Windows 10 die neueste Version auf dem Markt. Das neue Betriebssystem soll dabei alle Plattformen wie Desktop PC, Tablet und Smartphone unterstützen. Gegenüber dem Vorgänger hat sich einiges geändert. So wurde das bewährte Startmenü mit einer Liste der am häufigsten benutzten Programme wieder eingeführt. Zusätzlich lassen sich auf Wunsch die aus Windows 8.1 bekannten Kacheln zur schnelleren Navigation hinzufügen. Ein neuer persönlicher Assistent soll das Bedienen von Windows 10 weiter verbessern. Diese Funktion mit dem Namen Cortana kann Sprachbefehle erkennen und die Arbeit mit dem System erleichtern. Die erstmalige Verwendung von virtuellen Desktops schafft noch mehr Übersichtlichkeit und kann den Arbeitsfluss somit weiter beschleunigen. Windows 10 beinhaltet außerdem mit Microsoft Edge einen vollständig überarbeiteten Webbrowser. Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt der Funktionen, die in diesem Kurs behandelt werden.